Historie:

 

 

Im Jahr 1968 wurde Donau Hydraulik in Ingolstadt gegründet und startete seine Produktion mit 15 Mitarbeitern
1972 zog das Unternehmen mit inzwischen 28 Arbeitnehmern nach Friedrichshofen um.
Unter der Leitung des heutigen Geschäftsführers Herrn Konrad Strobl wurde das rasch wachsende Unternehmen
1991 in die neu errichteten Produktionshallen in Gaimersheim verlegt.
Donau Hydraulik hat sich schwerpunktmäßig auf die Entwicklung und Herstellung von Hydraulik-Zylindern nach
Maß spezialisiert. Mit derzeit 90 Mitarbeitern werden auf einer Fläche von 3.000 Quadratmetern rund 16.000
Hydraulik-Zylinder jährlich hergestellt.Unsere Kunden sind vornehmlich Hersteller von Baumaschinen sowie
allgemeine Maschinen- und Anlagenbauer.

Unsere Produkte vertreiben wir weltweit wo sie Tag für Tag ihre Qualität und Zuverlässigkeit unter Beweis stellen.

Qualitätsmanagement:

 
Zertifizierung des Schweißens
  Diese Zertifikate bestätigen unsere Fähigkeit des professionellen Schweißens.
Als weiteres Qualitätsmerkmal ist anzuführen, daß wir unser Qualitätsmanagement nach der DIN ISO 9000 ff ausgerichtet haben.